Autor: Maciej Małaj

Lesezeit: 7 Minuten

Toppe deinen Umsatz mit scrappbook - Online Galerie mit Shopfunktion

Heute möchten wir euch einen neuen Partner vorstellen: Den in Deutschland ansässigen Online Galerie Anbieter scrappbook. scrappbook bietet Fotografen alles, was sie für einen professionellen Workflow zum Ausliefern ihrer Bilder brauchen: von der Bildauswahl bis hin zur innovativen Verkaufsfunktion für mehr Umsatz.

 

Wie profitierst du von scrappbook?

Aber warum solltest du eine Online Galerie wie scrappbook nutzen? Schließlich gibt es doch andere Cloud Speicher Dienste, oder aber CDs und USB-Sticks? Ganz einfach: Die genannten Wege zur Bildübertragung sind nicht auf die Bedürfnisse von Fotografen zugeschnitten und dein Kunde erwartet einen innovativen Weg, um die Bilder an seinem Smartphone, Tablet oder Computer anschauen und mit seinen Freunden teilen zu können. scrappbook bietet Fotografen die folgenden Vorteile:

 

  • Intuitive Handhabung für den Kunden
  • Flexibles Design und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Shop-Funktion mit Anbindung an nPhoto für mehr Umsatz
  • Eigenes Branding der Online Galerie
  • Einfache Abstimmung mit dem Kunden
  • Anbindung an Lightroom
  • Im Vergleich zu amerikanischen Anbietern: 
     
    - Besserer Datenschutz 
    - Alles auf Deutsch - Support und Software
    - Viel höheres Vertrauen deiner Kunden bei der Bestellung von Fotoprodukten
    - Niedrige Versandkosten und €-Preise

  • Das gewisse Extra: Jeder deiner Kunden kann seine Online Galerie als personalisierte App auf seinem mobilen Gerät speichern.

app

 

Weiter unten werden wir auf die einzelnen Punkte noch ausführlicher eingehen und am Ende des Artikels hast du die Chance, ein kostenfreies Jahr bei scrappbook zu gewinnen!

 

zum scrappbook

 

Wie funktioniert die scrappbook Online Galerie?

Die Handhabung von scrappbook ist sowohl für den Fotografen, als auch für den Kunden super einfach und lässt sich in drei einfachen Schritten erklären:

 

1 - Erstelle eine Online Galerie

und schicke den Link zur Galerie an deinen Kunden

 

Um die Bilder in eine Online Galerie zu laden, hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst sie entweder über den Browser oder direkt aus Lightroom hochladen. Wähle anschließend ein Titelbild für die mobile, sowie für die Desktop-Ansicht aus und schneide ein App-Icon zu. Jetzt kannst du über den Menüpunkt “Verschicken” deine E-Mail Vorlage auswählen und die Online Galerie an deinen Kunden schicken.

 

2 - Kommuniziere mit deinem Kunden

scrappbook Online Galerien sind so optimiert, dass sie auf jedem Endgerät eine gute Figur machen. Daher kann dein Kunde seine Galerie sowohl am Handy, am Tablet oder am PC anschauen und sie als eigene App auf dem Smartphone speichern. Wenn du mit Bildauswahlen arbeitest, hast du am besten das Wasserzeichen auf allen Bildern aktiviert und den Download deaktiviert, damit dein Kunde seine Auswahl treffen kann (mehr dazuweiter unten).

 

3 - Dein Kunde lädt die Bilder herunter

und kann bei Bedarf Fotoprodukte bestellen

 

Über die Online Galerie kann dein Kunde nun seine Bilder herunterladen und die Galerie mit anderen Personen teilen. Über die Shop-Funktion können zudem Fotoprodukte von nPhoto bestellt werden. Die Bestellabwicklung läuft jedoch komplett über scrappbook, so dass du dich um nichts kümmern musst.

 

Wie hilft dir die Online Galerie von scrappbook als Fotograf?

 

Design

 

Für dich als Fotograf ist die Bildbearbeitung und dein Stil wie eine Handschrift, die es so nur einmal gibt. Deswegen ist es dir bestimmt besonders wichtig, dass deine Bilder bei der Auslieferung an den Kunden angemessen präsentiert werden und der Kunde ein durchgängig positives Erlebnis beim Betrachten seiner Bilder hat.

 

design-1

 

Genau deshalb hat sich scrappbook mit den besten Designern und Fotografen zusammengesetzt, um Designs zu entwerfen, die sich von der Masse abheben. Von schlicht über detailverliebt bis hin zu farbenfroh.

Aber das war scrappbook nicht genug, denn so einzigartig wie deine Bilder soll auch deine Galerie sein. Die Designvorlagen kannst du individuell anpassen, damit sie zu 100% mit deinem Stil und deiner Marke harmonieren. Du kannst die Schriftart und die Farben ändern, dekorative Elemente ein- oder ausblenden und sogar den Abstand zwischen deinen Bildern frei wählen.

 

design2

 

 

App (das gewisse Extra)

 

In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, dass alles online und auch am Smartphone funktioniert. Mit scrappbook müssen deine Kunden ihre Bilder nicht mehr in einem Ordner von mehreren tausenden privaten Fotos auf dem Smartphone suchen, sondern finden sie mit einem Klick direkt auf dem Homebildschirm – individuell und praktisch. Und das, ohne eine App aus dem App Store installieren zu müssen.

Das wiederum führt zu langfristig glücklichen Kunden, die sich immer wieder an dich und deine Bilder erinnern.

Oder würdest du eine App von deinem Smartphone löschen, die deine eigenen Bilder und somit wertvolle Erinnerungen beinhaltet? Ist die App einmal installiert, wird sie deinen Kunden langfristig Freude bereiten.

 

Workflow vereinfachen:

Bildauswahl durch Kunden

 

Du kennst es bestimmt: Du bietest verschiedene Pakete mit unterschiedlich vielen Bildern an und deine Kunden müssen ihre Favoriten aus einer Unmenge an Bildern auswählen, um sie bei dir zu erwerben.

Mit scrappbook ist dies ganz einfach: Mit der Wasserzeichen Funktion kannst du deine Bilder vor ungewolltem Download schützen. Dein Kunde kann dann per Like-Funktion (wie bei Insta) Bilder auswählen und seine Auswahl an dich senden. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

 

  • Nachbearbeiten und finale Galerie bereitstellen (manueller Aufwand) Die ausgewählten Bilder kannst du nun ganz einfach in deinem scrappbook Account einsehen. Du siehst welcher Kunde wie viele Bilder ausgewählt hat und ob Kommentare zu einzelnen Bildern hinterlegt wurden. Dann kannst du alle nicht ausgewählten Bilder löschen oder diese in eine neue Untergalerie verschieben, so dass der Kunde die nicht ausgewählten Bilder noch für Nachbestellungen nutzen kann. Falls notwendig, kannst du die ausgewählten Bilder in Lightroom exportieren, nachbearbeiten und dann direkt von Lightroom aus wieder bei scrappbook hochladen.
  • Automatische Upselling Funktion nutzen Wenn du deinem Kunden eine Bildauswahl zur Verfügung stellst, möchtest du sicherlich, dass er möglichst viele Bilder nimmt. Denn was soll sonst mit den Dateien nach der Auswahl passieren? Auch dabei hilft dir scrappbook! scrappbook bietet dir die Möglichkeit, Bildpakete anzulegen. Während dein Kunde Bilder auswählt, schlägt scrappbook verfügbare Pakete vor. So bekommt dein Kunde einen schnellen Überblick darüber, welche Pakete es gibt und welches Paket am besten zu ihm passt.

selection

 

Shop mit Anbindung an nPhoto

 

Um sicherzustellen, dass deine Fotos in hochwertigen Fotoprodukten präsentiert und verkauft werden, arbeiten scrappbook und nPhoto zusammen. Du kannst nPhotos Fotoprodukte also direkt an deine Kunden verkaufen. Dabei kannst du die Preise und Produkte, die du anbieten möchtest, natürlich individuell auswählen. Von der Herstellung über die Bezahlung bis hin zum Versand wickelt scrappbook alles für dich ab.

 

Marketingautomatisierung

 

Innovative Marketingfunktionen von scrappbook helfen dir bei der Vermarktung deiner Arbeiten, so dass du dich voll und ganz auf das konzentrieren kannst, was du liebst: Fotos machen!

Mithilfe von scrappbook kannst du deinen Kunden z. B. personalisierte Rabatte anbieten und deinen Umsatz steigern. Du hast die volle Kontrolle und Flexibilität über deine Gutscheincodes und kannst jederzeit neue Rabatte anlegen:

 

discount

 

 

Bekanntheit steigern

 

Eine Visitenkarte verliert man schnell aus den Augen. In scrappbook sind deine Kontaktdaten stets mit deinen Bildern in der App verknüpft und dadurch auf den Smartphones deiner Kunden immer sichtbar. Dadurch gerätst du nicht in Vergessenheit und profitierst von Weiterempfehlungen! Genau wie deine Kontaktdaten wird auch dein Logo an prominenten Stellen platziert und sorgt dafür, dass deine Marke bekannter wird und deine Bilder im direkten Zusammenhang mit ihr stehen.

 

branding

 

Was kostet scrappbook?

Deine Investition variiert je nach Laufzeit und Zahlungsrhythmus zwischen 24€ - 45€ im Monat. Darin enthalten ist:

 

  • Unbegrenzter Speicherplatz für Bilder
  • Unbegrenzte Anzahl an Galerien
  • Unbegrenzte Anzahl an Fotos
  • 5GB Video Speicher (mehr kann dazu gebucht werden)
  • Anbindung der eigenen Domain. Die Online Galerie erscheint also nicht unter der Domain www.klassischer-anbieter.com/irgendwas sondern unter www.meinedomain.de/kundenname
  • Unbegrenzte Anzahl an Marken. Wenn du z. B. zwei verschiedene Logos für Business und Hochzeiten hast
  • Lightroom Plugin
  • Anbindung an nPhoto
  • Automatisierte Zahlungsabwicklung
  • Automatisiertes Marketing

 

TITELBILD-1

 

Wer steckt hinter scrappbook?

Markus (Gründer) und Sarina (Hochzeitsfotografin) sind das Kernteam und haben scrappbook 2017 gegründet. Mittlerweile werden sie von mehreren Softwareentwicklern, Webdesigner, und einem Support Team unterstützt.

Wenn ihr scrappbook jetzt ausprobieren möchtet, haben wir einen Deal für euch ausgehandelt!

Bei einem Upgrade auf die einjährige oder zweijährige Ultimate Version von scrappbook spart ihr bis zu 50€ bei eurer ersten Zahlung.

Hast du schon ein scrappbook-Konto? Dann nutze den Rabattcode

 

N-PHOTO

 

 

ZUM SCRAPPBOOK LIVECHAT

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar:
close x